Schonende Diagnostik

Die in der Capio Mosel-Eifel-Klinik angewandten Untersuchungsmethoden, um ein Gefäßleiden zu diagnostizieren, sind allesamt schonend und risikoarm.
Es wird eine Stufendiagnostik betrieben bestehend aus unterschiedlichen Techniken.

Zusammenfassung der diagnostischen Verfahren (Untersuchungsmethoden)
Hierbei werden die Beinvenen und Beinarterien durch verschiedene Techniken, die sich einander ergänzen, systematisch untersucht.

Diese modernen diagnostischen Verfahren ermöglichen dem Arzt eine komplexe Darstellung der anatomischen und funktionellen Verhältnisse in den Beinvenengefäßen.

Diese umfassende Diagnostik macht in fast allen Fällen eine Röntgendiagnostik (Phlebographie) überflüssig.