Service-Informationen für unsere Patienten aus dem Ausland

Gerne können Sie als Patient aus dem Ausland in die Capio Mosel-Eifel-Klinik zur Untersuchung und Behandlung Ihres Venenleidens kommen. Wir unterstützen Sie und Ihre Begleitperson bei der Organisation und Terminabsprache.

Medizinische Kompetenz
Unser Ärzteteam beherrscht ein großes Spektrum unterschiedlicher Therapieverfahren, die jedem Patienten und seinem individuellen Befund gerecht werden. Welches Verfahren zum Einsatz kommt, hängt ab vom individuellen Befund, dem Alter und eventuellen Nebenerkrankungen des Patienten. Wir bieten unseren Patienten insbesondere an:

  • alle Untersuchungen auf Ultraschall- und Infrarotlicht-Basis, also vollkommen risikolos und schmerzfrei,
  • minimalinvasive, sogenannte schnitt- und narbenfreie Verfahren,
  • alle Operationen in der örtlichen Betäubung (Tumeszenz-Lokalanästhesie), also ohne Vollnarkose und ohne rückenmarksnahe Anästhesie,
  • auf Wunsch Schlummerschlaf für Patienten, die Angst vor der Operation haben
  • sowie venenerhaltende Verfahren.

Kostenübernahme mit Formular S 2
Sofern Ihr Land Mitglied der Europäischen Union ist, können Sie bei Ihrem Versicherer einen Antrag auf Kostenübernahme stellen. Gesetzlich Versicherten aus der EU ist es gestattet, eine länderübergreifende Behandlung in Anspruch zu nehmen, sofern diese medizinisch erforderlich und/oder im Heimatland nicht durchführbar ist. Bitte beachten Sie, dass Sie dazu verpflichtet sind, die Kostenerstattung Ihres Aufenthaltes in Deutschland vor Behandlungsbeginn zu beantragen.

Wir benötigen:

  • ärztliche Überweisung
  • S-2-Schein Ihrer Krankenkasse (Gesetzlich versicherte Patienten)
  • Kostenübernahmeerklärung Ihrer Privatversicherung (Privatpatienten)

Begleitpersonen sind bei uns herzlich willkommen
Begleitpersonen unserer Patienten sind in der Capio Mosel-Eifel-Klinik herzlich willkommen. Unsere im Hotelcharakter eingerichtete Klinik bietet ein Ambiente zum Wohlfühlen und Entspannen. Je nach freiem Bettenkontingent können Begleitpersonen unserer Patienten den Aufenthalt in Bad Bertrich genießen. Schauen Sie sich hier unsere Unterbringungsmöglichkeiten an.

Gerne erstellen wir Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag für Sie und/oder Ihre Krankenkasse.

Visum
Allen Angehörigen aus den EU-Staaten ist es erlaubt, ohne Visum in die Bundesrepublik Deutschland einzureisen. Sofern Ihr Land nicht der Europäischen Union angehört können Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland eine detaillierte Beschreibung finden, ob Sie für Ihren Aufenthalt in der Capio Mosel-Eifel-Klinik ein Visum benötigen.

Ihr Ansprechpartner

Capio Mosel-Eifel-Klinik

Kurfürstenstraße 40
56864 Bad Bertrich
GERMANY

 

 

Auf einen Blick