Zahlen und Fakten

Einweihung und Inbetriebnahme 1982
Anzahl der Betten 99
Anzahl der Mitarbeiter 170
Einrichtungen Capio Mosel-Eifel-Klinik, Fachklinik für Venenerkrankungen und Rezidiv-Operationen, mit
  - MVZ
  - Laserzentrum
  - Zentrum für Naturheilverfahren
  - Haus Sonnenberg
  - Haus Römerbad

Leistungsdaten 2014

Auch 2014 zeigen die Leistungsdaten absolute Spitzenwerte:

Es wurden insgesamt 7479 Patienten operiert,

hiervon    3844 =                  51 % unter ambulanten

und         3635 =                  49 % unter stationären Bedingungen

hiervon    1263 (stat. Pat.) = 35 % Rezidivoperationen im Crossenbereich

Unsere Komplikationsrate:

- Lungenembolie                                     0

- Tiefe Beinvenenthrombose                   n = 3  =  0,04 %
  (erst nach Wochen aufgetreten)

- Großvaskuläre Verletzungen                0
  (Vena femoralis, Arteria femoralis)

- Sepsis                                                   0

 - Multiresistente Keime                          0

- Oberflächliche Wundinfektionen           n = 14  =  0,19 %

- Lymphfisteln                                          n = 20  =  0,27 %

- Operative Behandlung
   bei Bluterguss bzw. Nachblutung        n = 10  =  0,13 %

 

 

Komplexität des stationären Krankengutes 2012

Stationäre Patienten                           3613
Ambulante Patienten                           4540
Stationäre Operationen                            
Magna/Parva Crossektomie und Stripping                           5214
Magna/Parva Phlebektomie                           3691
Operationen pro stationärem Patient                           2,5
Crossenrezidive                           973
Anteil Crossenrezidiv-Operationen stationär*                           27 %
Anzahl Extraluminale Valvuloplastie                           218
Endoluminale Therapien (Laser, Radiowelle)                           180
Patienten mit einer Anreise > 100 km                           54 %
*Rezidivquote Capio Mosel-Eifel-Klinik = 1,3%                            

Hinweis: Um einen umfassenden Überblick über die Versorgungsstruktur des Venenzentrums Bad Bertrich zu gewährleisten, sind sowohl die ambulanten Operationen nach §115b SGB V als auch die ambulanten Operationen nach §87 SGB V des Medizinischen Versorgungszentrums aufgeführt.